• Schenkel Immobilien und Verwaltungs- GmbHSchenkel Immobilien und Verwaltungs- GmbH
  • Schenkel Immobilien und Verwaltungs- GmbHSchenkel Immobilien und Verwaltungs- GmbH
  • Schenkel Immobilien und Verwaltungs- GmbHSchenkel Immobilien und Verwaltungs- GmbH

Schenkel Immobilien und Verwaltungs- GmbH

Wir verwalten rund ca. 650 Eigentumswohnungen und gemischt genutzte Objekte mit regionalem Schwerpunkt rund um Kitzingen. Daneben beraten wir seit vielen Jahren Immobilieneigentümer in allen Fragen rund um das Thema Immobilien und Eigentumswohnungen.

Aktuelles - COVID 19 Pandemie

Das Bayerische Kabinett hat die neuen Corona-Regeln für den Freistaat beschlossen. Ab Donnerstag, 2. September, gelten folgende neue Regelungen in Bezug auf Eigentümerversammlungen.

  • Ab einer 7-Tage-Infektionsinzidenz von über 35 im Landkreis oder in der kreisfeien Stadt gilt weiterhin der 3G-Grundsatz: Persönlichen Zugang zu Eigentümerversammlungen haben nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete. Die Einhaltung der 3G-Regeln muss vom Betreiber kontrolliert werden.
  • Die bisherigen Personenobergrenzen für Eigentümerversammlungen entfallen.
  • Wird der Mindestabstand im Versammlungsraum unterschritten, gilt nach den allgemeinen Regeln eine ständige Maskenpflicht, die vom Veranstalter zu gewährleisten ist. Sollte diese nicht eingehalten werden, kann sowohl der Veranstalter, als auch der Teilnehmer mit einem Bußgeld belegt werden. 
  • Die FFP2-Maskenpflicht entfällt. Die medizinische Maske („OP-Maske“) ist der neue Maskenstandard.
  • Künftig wird es eine Krankenhausampel geben. Hier wurden allerdings noch keine konkreten Aussagen getroffen, welche Maßnahmen bei Gelb und Rot getroffen werden. Ein gänzlicher Lockdown wurde allerdings ausgeschlossen.

Eigentümerversammlungen dürfen nicht im Freien, in der Tiefgarage oder in Biergärten durchgeführt werden, da sie nicht der Nichtöffentlichkeit entsprechen.

Die bekannten Hygienevorschriften (Abstand, medizinische-Maske; Nies-Etikette, Hände-Desinfektion, …) sollen auch weiterhin beachtet werden.

Wir möchten Sie  bitten, auf persönliche Besuche in unseren Büroräumen weitestgehend zu verzichten bzw. um eine vorherige Terminvereinbarung.

Vielen Dank für Ihre Verständnis und Ihre Unterstützung - bleiben Sie gesund.